Privatinstitut für gesunde Ernährung und Bewegung e.V.
Telefon: 0371 - 355 99 810 | Mobil: 0178 - 72 49 386 | E-Mail: info@pigeb.de

DER MENSCHLICHE TÜV

Wie alt ist Ihr Körper wirklich? Wo lauern versteckte Gesundheitsgefahren in Ihrem Körper? Und wie können Sie aktiv Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden verbessern?

JEDER MITARBEITER INVESTIERT

NUR 10 MINUTEN ZEIT

DIE HYGIENISCHSTE MEDIZINISCHE

KÖRPER-STRUKTUR-ANALYSE

SOFORTAUSWERTUNG DURCH

KOMPETENTE MITARBEITER

 


INHALT DES MENSCHLICHEN TÜVS:

Mithilfe einer medizinischen Körperanalyse werden die persönlichen Gesundheitswerte eines jeden Teilnehmers ermittelt. Anschließend werden die Werte erklärt und deren Bedeutung für einen jungen, attraktiven und gesunden Körper verdeutlicht. 

 

FOLGENDE GESUNDHEITSWERTE WERDEN ERMITTELT:

• Biologisches Körper-Alter

• Körperfett inkl. viszeralen Fett

• Muskuläre Dysbalancen

• Gesamtwasserhaushalt

• Eiweißgehalt der Muskeln

 Mineralgehalt der Knochen

 

ZIEL DES MENSCHLICHEN TÜVS:

Ziel des Menschlichen TÜVs ist, dass jeder Teilnehmer seine körperlichen Stärken, aber auch Risikofaktoren erkennt und erfährt, wo er ansetzen kann, um seine persönliche Gesundheit aktiv zu verbessern. Je nach Gesundheitsangebot übernehmen die Krankenkassen bis zu 100% der Kosten. Wir beraten die Teilnehmer, welche Möglichkeiten der Kostenübernahme durch die jeweilige Krankenkasse bestehen und wie sie diese nutzen können.

 

DAUER DES MENSCHLICHEN TÜVS:

Jeder Mitarbeiter verlässt seinen Arbeitsplatz für nur 10 Minuten. Je nach Teilnehmerzahl variiert die Dauer des Gesundheitsangebotes in Ihrem Unternehmen. 

 

RÄUMLICHKEITEN FÜR DEN DEN MENSCHLICHEN TÜV:

Für die Messung und anonyme Auswertung, wäre es schön, wenn uns an diesem Tag ein kleines Zimmer mit einem Tisch, zwei Stühlen und Stromanschluss zur Verfügung steht. 

 

KOSTEN DES MENSCHLICHEN TÜVS:

ab 10,00 Euro pro Teilnehmer zzgl. MwSt.

(Bei Terminen außerhalb von Chemnitz kommen Fahrtkosten in Höhe von 30 ct/km dazu)

Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

 

WICHTIGER HINWEIS:

Gern fragen wir für Sie die Krankenkassen an, ob Sie den Tag begleiten wollen und für Sie einen Teil der Kosten übernehmen.